Coole Witze in: Versautes

Der Vater kommt spät in der Nacht nach Hause. Da hört er aus dem Zimmer seiner Tochter ein Stöhnen. Besorgt öffnet er leise die Tür und muß mit ansehen, wie es sich seine Tochter mit einer Banane besorgt. Am anderen Morgen bindet er die Banane an einem Strick fest und geht, die Banane hinter sich herziehend, durch die Wohnung. Als die Tochter daraufhin einen roten Kopf bekommt, fragt die Mutter, was das zu bedeuten habe. Darauf der Vater: "Ich zeige meinem Schwiegersohn die Wohnung..."

Meier beobachtet, wie der Bauer den Stier zum Decken bringt. Der Stier will nicht so richtig, da packt der Bauer der Kuh zwischen die Hinterbeine, zieht seine Hand einmal durch und fährt dem Stier dann mit der schleimigen Hand über die Nase. "Muuuuuh," brüllt der Stier, bekommt grosse Augen und stürzt sich auf die Kuh. "Oh," sagt Meier, "der ist ja auf einmal ganz spitz geworden. Geht das auch bei Menschen? Meine Frau beschwert sich, dass ich immer so lustlos bin." "Klar," sagt der Bauer, "greifen Sie Ihrer Frau in den Schritt und schmieren Sie sich die Hand durch's Gesicht, dann werden Sie bald so wild wie dieser Stier!" Meier fährt nach Hause, seine Frau liegt im Bett und liest. Meier reißt ihr die Decke weg und den Slip vom Leib, greift in ihren Schritt, schmiert sich mit der Hand durch's Gesicht, fühlt seine Erregung und ruft: "Erna! Ich bin auf dich wild wie ein Indianer!" "Ja," lacht sie auf, "so siehst du im Gesicht auch aus!"

Ein Vater gibt seinen beiden Söhnen Geld, damit sie ihm einen Bullen kaufen. Die beiden fahren in die Stadt und kaufen den Bullen, allerdings brauchen sie nur die Hälfte des Geldes, für den Rest wollen sie in den P*ff gehen. Sie sagen der P*ffmutter, daß sie mal so richtig die Sau rauslassen wollen und geben ihr das Geld. Sie bitten jedoch darum, daß sie den Bullen mit aufs Zimmer nehmen dürfen, damit der nicht geklaut wird. So geschieht's. Später fragt die P*ffmutter die N*tte wie die Jungs waren. Antwort: "Der erste war echt schlecht, der zweite so lala, aber der Typ mit dem Wikingerhelm hat mich echt geschafft!..."

Herbert will sich im Sexshop eine aufblasbare Puppe kaufen. Der Verkäufer: "Haben Sie nicht letzte Woche schon eine gekauft?" - "Ja, aber mit der habe ich Schluß gemacht!"

Klein Erna hat beim Baden den kleinen Unterschied zwischen sich und ihrem Bruder entdeckt. "Mutti," jammert sie, "Wann kriege ich denn auch sowas zwischen den Beinen?" "Geduld, mein Kind, nur Geduld."

Ein Mann stirbt und kommt in die Hölle. Auf seinem ersten Rundgang trifft er den Teufel: "He Mann, warum machst du so ein trauriges Gesicht?" "Das fragst du noch, ich bin schließlich in der Hölle gelandet!" "Ach was, halb so wild. Trinkst du?" "Ja." "Siehst du. Montags besaufen wir uns immer mit Wodka, Whisky, Sekt und allem möglichen, kotzen uns aus und saufen weiter bis zum Abwinken." "Oh klasse!" "Und wie sieht's mit Zocken aus?" "Macht ihr das etwa auch?" "Ja. Jeden Dienstag wird gezockt: Poker, Black Jack, Roulette usw., alles was du willst." "Super!" "Sag ich doch. Wie sieht es bei dir mit Drogen aus?" "Ja, wenn ich was in die Finger kriege." "Kein Problem, jeden Mittwoch ziehen wir uns alles rein, was es so gibt." "Wow, echt klasse!" "Rauchst du?" "Ja, klar." "Das ist jeden Donnerstag dran. Havannas, Zigarillos, alles was du dir denken kannst." "Wird ja immer besser." "Na siehst du. Bist du schwul?" "Nein." "Oh, die Freitage wirst du hassen!"

Zwei Frauen treffen sich auf der Strasse, die eine schiebt einen Kinderwagen: "Das ist ja ein wunderschönes Baby! Ist es ein Junge oder ein Mädchen?" "Hmm, ja. Ich möchte mein Kind alternativ erziehen - mit 21 darf es entscheiden, was es werden will..."

Ein Junge geht am Samstag mit dem Vater in ... ... die große Stadt einkaufen. Dort kommen sie an einem Puff vorbei, wo in großen Buchstaben steht: Freudenhaus. "Papi, was ist ein Freudenhaus?" "Also, mein Junge, das ist ein Haus, wo man Freude kaufen kann." Nach einiger Zeit langweilt sich der Junge und quengelt. "Also gut", sagt der Vater, "hier hast du 20 Euro, geh ein Eis essen oder mach sonst was damit und in 2 Stunden treffen wir uns wieder am Auto, sonst krieg ich meine Einkäufe heute nicht mehr erledigt." "OK!", der Junge nimmt die 20 Euro und geht natürlich ins Freudenhaus. Er kommt zur Puffmutter und sagt: "Ich hätte gerne Freude für 20 Euro gekauft." Die Puffmutter nimmt den kleinen Jungen mit in die Küche, schmiert ihm 20 Marmeladenbrötchen und steckt die 20 Euro ein. Zwei Stunden später treffen sich der Vater und der Junge am Auto. Der Vater fragt: "Und, hast du ein Eis gegessen?" Sagt der Junge: "Nee, ich war im Freudenhaus." Der Vater total entsetzt: "Was hast du denn da gemacht?" Der Junge: "Na ja, die ersten zehn hab' ich noch geschafft, aber die anderen zehn hab' ich nur noch geleckt."

Mann rempelt Frau an der Rezeption an. Beide gucken etwas verstört. Mann: "Wenn ihr Herz so weich ist, wie ihre Busen, werden sie mir verzeihen." Frau: "Wenn ihr Ding so hart ist, wie ihre Ellenbogen, finden sie mich in Zimmer 246."

Fürchterliche Enge in einer Straßenbahn. ... ... "Wenn Sie wollen", sagt ein hochbetagter Mann zu einem hübschen jungen Mädchen, "können Sie hier auf meinem Schoss Platz nehmen." Das Fräulein nimmt den Vorschlag an und setzt sich zögernd hin. Wenige Minuten sind vergangen, da wird der alte Herr etwas unruhig und sagt leise: "Ach, wissen Sie, mein Fräulein: würden Sie bitte wieder aufstehen? Ich bin wohl doch noch nicht so alt, wie ich dachte..."

Trage hier Deinen Lieblings-Witz ein!

«1234567891011...36»

 

ANZEIGE
Sexkontakt.com

 

 
 
 
 
Günstiger SMS Versand