Coole Witze in: Versautes

"Sag mal, schreit Deine Frau. wenn sie kommt?" - "Ja, sogar ziemlich laut!" - "Meine nicht, meine hat einen Schlüssel!"

Wissenschaftler haben festgestellt... ...dass ein Geschlechtsverkehr im Durchschnitt 4 Minuten dauert! Die durchschnittliche Zahl der Stösse beträgt 10 pro Minute, also 40 pro Geschlechtsverkehr. Angenommen die durchschnittliche Länge des männlichen Gliedes beträgt 16 cm so empfängt eine durchschnittliche Dame pro Geschlechtsverkehr rund 640 cm. Eine durchschnittliche Dame vollzieht diesen durchschnittlich dreimal pro Woche, und das Jahr hat 52 Wochen. 158 Akte mal 640 cm ergeben rund 1 Kilometer. So verehrte Dame ! Wenn Sie weniger als diesen Kilometer von ihrem Mann jährlich bekommen, vertrauen Sie sich dann einfach dem Mann an, der Ihnen diese Karte überreicht. Lassen Sie sich überraschen !!!

Treffen sich drei Biobauern und unterhalten sich, was sie die letzten drei Monate alles gemacht haben. Sagt der erste: "Ich hab' 'ne neue Kreuzung, DER Hammer: ich habe meine Kühe mit Bienen gekreuzt." "Und was bringt das?", fragen die anderen. "Na ist doch klar - jedesmal wenn ich 'ne Kuh melk', kommt gleich Honig raus." Sagt der zweite: "Ist noch gar nix, ich hab' meine Schweine mit Tausendfüßlern gekreuzt." "Und was soll das bringen?" "Na jedesmal, wenn ich 'ne Sau schlachte, hab' ich gleich tausend Schweinshaxen..." Sagt der dritte: "Schön, aber das ist ja alles nix gegen meine Leistung: Ich hab' Glühwürmchen mit Filzläusen gekreuzt!" "Wie," fragen die anderen, "was hat denn das mit unserem Job zu tun?" "Das ist der Oberhammmer! Jedesmal, wenn ich meine Frau leck', glaub' ich, ich bin in Las Vegas..."

Ein Obdachloser sucht eine Unterkunft für die Nacht. Er kommt an die katholische Kirche und fragt den Pfarrer, ob er die Nacht dort verbringen könne. "Nein", sagt der, "geht nicht." "Ich bin auch ganz ordentlich", sagt unser Mann, "mache Ihnen nichts schmutzig und räume alles wieder auf." "Nein", bleibt der Pfarrer hart, "wir schließen die Kirche nachts ab. Es geht nicht." Der Mann zieht weiter, kommt an die evangelische Kirche und stellt dort die gleiche Frage. Aber auch hier wird er abgewieseen. Ganz verzweifelt kommt der Mann schließlich zur jüdischen Synagoge und fragt den Rabbi. Der antwortet freundlich: "Aber selbstverständlich, kein Problem, kommen Sie rein, suchen Sie sich ein Plätzchen und machen Sie es sich gemütlich. Unsere Synagoge steht allen Menschen offen. Schlafen Sie gut." Am nächsten Morgen kommt der Rabbi wieder und fragt den Mann, wie er geschlafen habe. "Prima", meint der, "Sie waren wirklich so nett zu mir. Und ich möchte mich auch noch ganz herzlich fuer den Teller Tortellini bedanken, den Sie mir extra noch hingestellt haben." Der Rabbi wundert sich: "Wieso? Was für Tortellini?" "Aber ja doch, der stand doch hier neben mir. Ein ganzer Teller voll." Da fällt es dem Rabbi ein: "Äh, also, hm... das waren keine Tortellini. Gestern war Mittwoch, gell? Da haben wir immer Beschneidung..."

Vor der Hochzeitsnacht fragt die Braut die Mutter, was sie in der Hochzeitsnacht anziehen solle. Diese meint: "Kauf die eine paar schöne Strapse und er wird ganz scharf." Die Oma auf dieselbe Frage: "Ein schönes durchsichtiges Nachthemd, da kann er sicher nicht wiederstehen." Uromi antwortet auf die Frage: "Gar nichts, nur die Knie, aber die bis zu den Ohren."

Als der Chinese lang genug mit dem Mädchen geflirtet hat, bittet er sie auf sein Hotelzimmer. Dort erweist er sich als exzellenter Liebhaber. Danach geht er auf den Balkon, atmet tief durch, kriecht unters Bett und kommt auf der anderen Seite wieder hervor und beginnt auf´s neue mit dem Liebesspiel. Als sich das ganze sechsmal wiederholt hat, ist das Mädchen am Ende ihrer Kraft. Sie beschließt den Trick des Chinesen einmal auszuprobieren, geht zum Fenster, atmet tief durch und will unters Bett kriechen. Aber das geht nicht, dort liegen schon fünf Chinesen!

Hygienekontrolle beim Bund. Der Hauptmann ... ... steht vor den Rekruten und brüllt: "Hosen runter!" Dann geht er zum ersten und kommandiert: "Vorhaut zurück, Vorhaut vor!" Beim zweiten: "Vorhaut zurück, Vorhaut vor!" Beim dritten: "Vorhaut zurück, Vorhaut vor!" Beim 99sten angekommen, kommandiert er: "Vorhaut zurück". Darauf verdreht der Rekrut seine Augen und schleudert ein schleimiges Etwas auf die Uniform des Hauptmanns. Der Hauptmann: "Sie altes Schwein, Sie können mich doch nicht einfach anwichsen!" Antwortet der Rekrut: "Entschuldigung Herr Hauptmann, habe die Übung von Anfang an mitgemacht."

Ich, der Penis, beantrage hiermit eine ... ... Gehaltserhöhung aus folgenden Gründen: + Ich arbeite körperlich + Ich arbeite in großen Tiefen + Ich stürze mich, Kopf zuerst, in meine Arbeit + Ich habe Wochenenden und Feiertage nicht frei + Ich arbeite in einer feuchten Umgebung + Überstunden werden nicht bezahlt + Ich arbeite an einem dunklen Arbeitsplatz, der kaum belüftet wird + Ich arbeite bei hohen Temperaturen + Meine Arbeit setzt mich der Ansteckungsgefahr von Krankheiten aus Lieber Penis, nach sorgfältigem Bearbeiten und Prüfen Ihres Antrages, ist die Verwaltung zu dem Entschluss gekommen, selbigen aus folgenden Gründen abzulehnen: + Sie arbeiten keine 8 Stunden durch + Sie schlafen nach kurzer Arbeitszeit ein + Sie folgen nicht immer den Anweisungen des Managements + Sie arbeiten nicht immer dort wo sie angewiesen wurden, sondern halten sich öfter in anderen Gegenden auf + Sie ergreifen nicht die Initiative, sondern müssen unter Druck gesetzt und freundlich behandelt werden, bevor Sie überhaupt anfangen zu arbeiten + Sie hinterlassen ihren Arbeitsplatz ziemlich dreckig, wenn Sie ihn verlassen + Sie halten sich nicht immer an die Sicherheitsanweisungen, z.B. das Tragen von Schutzkleidung + Sie gehen lange vor 65 in Rente + Sie können keine Doppelschichten übernehmen + Sie verlassen manchmal, den Ihnen zugewiesenen Arbeitsplatz, ohne mit der Arbeit fertig zu sein + Und als ob das noch nicht alles wäre, haben wir Sie auch noch ständig den Arbeitsplatz verlassen sehen, mit zwei sehr verdächtig aussehenden Säcken Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen Das Management

Ist es sexuelle Belästigung, wenn ein Mann eine Frau mit den Worten anspricht: "Ihr Haar riecht gut?" Ja, wenn es ein Zwerg ist...

Die U-Bahn ist brechend voll. Sagt Georg zu der neben ihm stehenden Dame: "Da oben links ist ein Haltegriff!" "Danke, ich habe schon einen!" "Ich weiß, aber ich muß jetzt leider aussteigen."

Trage hier Deinen Lieblings-Witz ein!

«123456789101112131415...36»

 

ANZEIGE
Sexkontakt.com

 

 
 
 
 
Günstiger SMS Versand