Coole Witze in: Bundeswehr

Dienstvorschriften: - "Ab einem Wasserstand von 1.20 m beginnt der Soldat selbständig mit Schwimmbewegungen. Die Grusspflicht entfällt hierbei." - "Am Ende des Baumes hört der Soldat selbstständig mit den Kletterbewegungen auf..." - "Berge und Hügel unterscheiden sich von ihrer Umgebung vorrangig durch ihre Höhe" - "Mit Beginn der Nacht ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen"

Oberst zum Kandidaten bei der Musterung: Oberst: "Was ist mit ihrem Auge?" Kandidat: "Das ist ein künstliches Auge." O: "Aus was ist denn so ein künstliches Auge?" K: "Aus Glas, Herr Oberst. O: "Ja logisch, muss man ja durchschauen können."

Hans wird aus der Bundeswehr entlassen. Seine Frau holt ihn vom Kasernentor ab. Man hat einiges nachzuholen und mietet sich im nächsten Hotel ein. In der Nacht poltert ein Betrunkener über den Flur. Hans schreckt hoch: "Verdammt, dein Mann kommt!" Da murmelt sie im Halbschlaf: "Keine Angst, der ist doch beim Bund..."

Sitzen ein Leutnant und sein Gefreiter beim Friseur...[schnipp-schnapp,...] Der Leutnant wird nach dem Haare schneiden gefragt: "Haarwasser, der Herr?" - "Nee, nee, lassen Se das mal, wenn ich so dufte, denkt meine Frau, ich war im Puff." Sagt der Gefreite: "Mir können Sie ruhig Haarwasser drauf tun, meine Frau weiss nicht, wie es im Puff riecht..."

Der General soll kommen. Alles überschlägt sich. Alle Wege gefegt, der Bordstein weiss gestrichen, der Rasen grün, ebenso die neuen Lafetten. Nur ganz oben an die Raketenspitze kommt man nicht ran. Was nun? Der Spiess hat den rettenden Einfall: "Schmeissen wir den Farbeimer hoch, die Brühe läuft dann allein herunter." Gesagt - getan. Aber der Eimer bleibt leider oben. Was nun? Da ist der General auch schon da. Guckt in alle Ecken und nickt befriedigt. Bis er die Rakete mit dem Eimer auf der Lafette entdeckt: "Was ist das????" Alles druckst ´rum. Bis auf Gefreiten Meier: "Das ist doch der neue Neutronenreflektor, Herr General." Antwortet der: "Weiss ich selber, aber warum ist das Ding nicht gestrichen?!"

Der Spieß vor der Kompanie beim Morgenapell: "Aaaachtung! Ich sagte Achtung! Sie dahinten mit den roten Haaren, nehmen Sie gefälligst Haltung an!" Darauf der Kompaniechef: "Spieß, das ist ein Hydrant!" Der Spieß: "Das ist mir egal, das gilt auch für Akademiker!"

"Herr Leutnant, wissen Sie eigentlich, wie man ein Arschloch neugierig macht?" "Nein - wie denn?" "Ich erzähl's Ihnen morgen!"

Folgende Mathe-Aufgabe wurde beim Bund gestellt: "1980 kostete ein Sack Kartoffeln 25 Mark, 1990 kostete der Sack Kartoffeln 35 Mark." Aufgabestellung für Wehrpflichtige: "Errechnen Sie den Unterschied in Prozent." Aufgabestellung für Unteroffiziersanwärter: "Errechnen Sie den Unterschied in Mark." Aufgabestellung für Offiziersanwärter: "Unterstreichen Sie Kartoffeln!"

Befehl des Bataillonskommandeurs an die Kompaniechefs: Auf Befehl des Herrn Oberst wird morgen um 20 Uhr der Halleysche Komet hier erscheinen. Lassen Sie die Leute bei Regen im Dienstanzug antreten und marschieren Sie zum Kino. Hier wird diese seltene Erscheinung stattfinden, die nur alle 75 Jahre eintritt.

Der Stabsarzt sieht bei der Musterung den kleinsten Penis aller Zeiten, er ruft einen Kollegen herbei und macht ihn auf die Kümmerform aufmerksam. Ärgert sich der Rekrut: "Sie haben wohl noch nie einen erigierten Penis gesehen!?"

Trage hier Deinen Lieblings-Witz ein!

«123456»

 

ANZEIGE
Sexkontakt.com

 

 
 
 
 
Günstiger SMS Versand